Moin Moin und herzlich Willkommen auf der Seite „von den Küstenkromis“

Hier möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick über mich, mein Vorhaben und meinen Zuchtverein den VRK geben.

Schon immer war es ein großer Wunsch von mir, einen Zweithund zu meinem damaligen Bearded Collie auf zu nehmen. Er sollte nicht so groß sein, ein tolles Wesen haben und kein Jagdtrieb, da ich hier auf dem Land wohne, wo einem schon mal die Rehe vor die Füße laufen. Nach einigem Stöbern im Internet bin ich auf den reinrassigen Kromfohrländer gestoßen. Toller Hund, gute Größe, bärtig, sieht putzig aus, also, das kann was werden.

Nachdem ich mich aber intensiver mit der Rasse beschäftigt habe, fielen mir doch einige Baustellen auf. Der Verwandtschaftsgrad innerhalb der reinrassigen Kromfohrländer ist zu eng und der Inzuchtgrad zu hoch, dies hat negative Folgen für die Gesundheit und den Charakter. Also, hieß es für mich weiter suchen.

Dann kam ich auf die Webseite des VRK. Als ich mich dort umfassend informiert hatte, war für mich klar, da werde ich mich melden. Das Einkreuzprojekt mit seiner nachhaltigen Gen-Auffrischung und mehrfachen verbindlichen Gesundheitchecks hat mich überzeugt.

Es stand für mich fest, ein Kromi aus dem Einkreuzprojekt soll es sein. Was ich nur leider nicht wusste, so einen Kromi gibt es nicht mal so eben. Durch die sorgfältigen Gesundheitchecks und die kleine Anzahl an Züchtern hieß es für mich Geduld haben und warten. Nach über einem Jahr hatte ich dann Glück und die" Anny-Lucy vom Wellental " zog bei mir ein. Sie hat ein liebes und fröhliches Wesen, immer gute Laune, die Optik stimmt und die Gesundheitchecks sind alle erfüllt.

Die Sichtung von Anny-Lucy und ihren Geschwistern fand am 22. Juni 2019 statt, Anny-Lucy hat ihre Zuchtzulassung erhalten.

Das hat mich nun dazu veranlasst mit Lucy einen A-Wurf für Herbst/Winter 2020 zu planen.

Wir züchten bewusst Kromfohrländer aus dem Einkreuzprojekt und suchen daher auch 

Interessenten, die sich genau deswegen für einen Kromi aus dem VRK entscheiden.

Die Webseite des VRK bietet eine Fülle an vielen wichtigen Artikeln zum Kromfohrländer und zum Zuchtkonzept des VRK. Interessenten empfehle ich diese gründliche Lektüre sehr.