Ich, die "Anny-Lucy vom Wellental" bin am 25 Mai 2018 als erste von 6 Geschwistern zur Welt gekommen. Meine Eltern sind die reinrassige Kromfohrländer Hündin „ Bambina vom Berliner Nordgraben“ und Pepe, ein Mischling mit dem Aussehen eines Kromis. Somit habe ich durch das Einkreuzprojekt einen Kromi Anteil von 50%.

Meine Welpenzeit mit meinen Geschwistern war toll und voller neuer Eindrücke.

Mit 9 Wochen bin ich dann zu meinem Frauchen an Westküste der Nordsee gezogen. War schon komisch so ohne Mama und meinen Geschwistern. Aber haltet euch fest, da war schon ein Vierbeiner ziemlich groß und mit ganz langen Haaren der auf mich gewartet hat. Ayla war ihr Name und es war ein Bearded Collie. Na ja dachte ich, mal schauen wie es mit uns so klappt. Da ich ja ein gutes Selbstbewusstsein habe, war für mich schnell klar wer hier die neue Chefin im Haus ist.

Ich hatte nun einen großen Garten zum spielen, ein Haus, ein eigenes Körbchen, eine Hundefreundin und ein neues Frauchen. Mit der Ayla habe ich mich ganz schnell gut Verstanden, sie hat mir viele tolle Sachen beigebracht. Und nach kurzer Zeit durfte ich sogar mit im Körbchen liegen und mit Ihr und dem langen Fell kuscheln. Dann haben wir die Hundeschule besucht, was sehr toll war und wo ich und mein Frauchen sehr viel gelernt haben. Würde ich euch auf jeden Fall empfehlen. Ich fahre auch sehr gerne im Auto mit, dabei sein ist alles, auch am Fahrrad laufe ich gut mit. Im Garten spielen ist auch mega, am liebsten spiele ich mit meiner Frisbee Scheibe, das macht Laune. Manchmal nimmt Frauchen mich mit zum einkaufen in die Stadt, alles kein Problem für mich. Da ich ja nun kein Angsthase bin, ist das Verhältnis zu anderen Hunden etwas differenziert, na ja, wir arbeiten dran. Aber wenn Frauchen etwas sagt, dann höre ich aufs Wort, ehrlich. 

Rundum würde ich sagen, das ich ein zufriedener, lieber und verschmuster Kromi bin. Traurig bin ich nur über den Verlust meiner Hundefreundin Ayla, Sie ist vor einem Jahr mit nur 11 Jahren über die „ Regenbogenbrücke“ gegangen. 

So, das war jetzt ein kleiner Einblick in mein Kromi Leben. Frauchen wartet jetzt auf meine nächste Läufigkeit und dann sehen wir mal, was für einen tollen Bräutigam Sie für mich ausgesucht haben.

 

LG

 

Eure "Anny-Lucy vom Wellental"